TAROT-Führung „Grenztänzerische Narrensprünge“ an der Kunstgrenze Konstanz-Kreuzlingen
Freitag, 6. Mai 2022, 17:00 - 18:30
Aufrufe : 195
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Führung entlang der Kunstgrenze Konstanz-Kreuzlingen mit Ragna Axen

Grenztänzerische Narrensprünge
Vom Magier zur Liebe,
über Tod und Teufel
bis zum Universum
tauchen wir ein
in die Welt
der Archetypen des TAROT

Der international renommierte Konstanzer Künstler Johannes Dörflinger hat mit der offenen Kunstgrenze Konstanz-Kreuzlingen ein einzigartiges Kunstprojekt geschaffen, das seit 2007 den ehemaligen Grenzzaun zwischen Deutschland (EU) und Schweiz (Nicht-EU) ersetzt.

Ragna Axen lässt die sechs+zwei Meter hohen, abstrakten TAROT-Skulpturen lebendig werden, sodass sie für uns zu sprechen beginnen.

Referentin : Ragna Axen, Tarot-Expertin, Körper- und Bewusstseinsarbeit, Transformationsbegleitung, approbierte Tierärztin

Termine Frühling

  • Führung 1:  Fr,  06.05.2022    17 – ca. 18.30h
  • Führung 2:  Sa,  21.05.2022    11 – ca. 12.30h

Anmeldung  beim Bildungszentrum Konstanz.
Frühere verbindliche Vor-Anmeldungen sind unter Angabe von Namen, Adresse, eMail und Telefonnummer auch über mich möglich – ich gebe die Daten gebündelt ans BiZ KN weiter. Die Rechnungsstellung erfolgt durch das BiZ KN.

Teilnahmegebühr: 10,00 Euro

Treffpunkt beim Parkplatz an der Grenze

Private Führungen können für Gruppen ab 5 Teilnehmern jederzeit direkt bei Ragna Axen gebucht werden.