Alles akkurat ... Gedanken zum Herrscher

Geschrieben von Schanz, Monika // 12.01.2020
Von Monika Schanz zuerst erschienen in unserer Verbands-Zeitschrift Tarot Heute Ausgabe 65 Januar 2020 www.tarotverband.de/tarot-verband/tarot-heute-die-zeitschrift Bei der Beschäftigung mit dem Thema fällt mir die Nörgelei meiner Mutter ein: „Du kannst so schön Ordnung machen, aber keine Ordnung halten.“ Später gab ich mir selbst die Antwort, mit schlechtem Gewissen und ihrer Stimme noch im Ohr: „Es ist aber auch positiv, wenn…
Weiterlesen...

Hallo Herrscher

Geschrieben von Schanz, Monika // 08.01.2020
Von Annegret Zimmer zuerst erschienen in unserer Verbands-Zeitschrift Tarot Heute Ausgabe 65 Januar 2020 www.tarotverband.de/tarot-verband/tarot-heute-die-zeitschrift Hallo Herrscher, deinen Job möchte ich wahrlich nicht übernehmen. In jeder Tarotlegung mahnst du Ordnung und Struktur an und machst dich damit je nach Fragestellung und Kartenkontext oftmals mehr oder weniger unbeliebt. Wenn du auftauchst, ist Schluss mit lustig, und das oft genug zu Recht.…
Weiterlesen...

Monatskarte Januar 2020 von Armin Denner

Geschrieben von Schanz, Monika // 31.12.2019
Hallo Interessierte, im Jahr 2020 werden wir aufgefordert sein, so manche Entscheidung zu treffen, die sich wie das Stellen einer Weiche nicht nur in der Gegenwart, sondern auf die gesamte Zukunft unseres weiteren Lebensweges auswirken wird. Die Motivation für solchermaßen grundlegende Entscheidungen soll keineswegs nur unser Intellekt sein. Vielmehr ist hier in erster Hinsicht die Ausrichtung unseres Herzens angesprochen. Doch…
Weiterlesen...

Kleine persönliche Karten Legung zum Jahresende.

Geschrieben von Dimper, Ursula // 27.12.2019
Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Blicke zurück und sieh aus der Distanz die vergangenen zwölf Monate. Einige wichtige Erlebnisse tauchen aus der Erinnerung auf. An manche Phasen denkst du gerne zurück. Denn da hattest du eine gute Zeit! Du hast vielleicht ein Projekt erfolgreich abgeschlossen. Das hat dir Anerkennung und Befriedigung verschafft. Oder du hast wahre Liebe erfahren.…
Weiterlesen...

XXI Die Welt

Geschrieben von Schanz, Monika // 20.12.2019
Der Roman "Die Vermessung der Welt" von Daniel Kehlmann hat mich sehr gefesselt. Er spielt Anfang des 19. Jahrhunderts und ist eine Doppelbiografie über den Forscher Alexander von Humboldt und den Mathematiker Carl Friedrich Gauß. Humboldt war Biologe, Chemiker, machte Karriere im Preußischen Staatsdienst und reorganisierte den Bergbau in technischer und ökonomischer Hinsicht. Neben seiner Tätigkeit als Bergbeamter bereitete er…
Weiterlesen...

XX Das Gericht aus dem Raben Tarot

Geschrieben von Schanz, Monika // 20.12.2019
Der Wächterrabe ruft seine gerippten Freunde. Sie sollen sich aktivieren und wieder mit ihm fliegen. Sie sollen sich nicht tot stellen, sondern die Vergangenheit akzeptieren, um etwas neu zu beginnen. Es ist Zeit auf die innere Stimme zu hören. Auf der Karte zieht mich das Rote Kreuz auf der Flagge magisch an. Hinter dem Roten Kreuz in der Realität stehen…
Weiterlesen...

Die andere Seite des Fensters.

Geschrieben von Dimper, Ursula // 18.12.2019
Auf der Karte "Fünf der Münzen" ist ein Fenster hell erleuchtet. Dahinter ist es sicher warm und behaglich. Die zwei Menschen vor dem Fenster sind davon ausgeschlossen. Sie irren durch das Schneetreiben. Ihre Kleidung scheint nicht Kälte tauglich zu sein und einer stützt sich auf Stöcke. Das erleuchtete Fenster ist ein Abbild der vorweihnachtlich geschmückten Fußgängerzone, in der ich flaniere.…
Weiterlesen...

Neun der Schwerter am 9. Dezember

Geschrieben von Schanz, Monika // 08.12.2019
Neun der Schwerter „Ach Gott!“ ruft die Gestalt auf der Karte und verbirgt ihr Gesicht in den Händen. Aber was denkt und fühlt sie bei diesem Ausruf? Wie die meisten Tarotkarten ist auch die Neun der Schwerter bewusst mehrdeutig dargestellt. Die Fantasie des Betrachters arbeitet mit an der Deutung. Fragen sie sich einmal: Wie ist der Gesichtsausdruck hinter den Händen?…
Weiterlesen...

Die Sieben am 7.Dezember

Geschrieben von Schanz, Monika // 06.12.2019
VII – die Zahl des Vollkommenen Die Erschaffung der Welt war in sieben Tagen vollbracht. Sechs Tage wird gearbeitet, der siebte Tag ist der Tag der Ruhe. Alle sieben Jahre erneuern sich in unserem Körper die Zellen. Saturn der Herr der Zeit benötigt 4x7 Jahre um einmal ein Horoskop zu umrunden. Der 7er Rhythmus markiert im Horoskop wichtige Stationen im…
Weiterlesen...

König der Münzen am 6. Dezember Nikolaustag

Geschrieben von Schanz, Monika // 05.12.2019
König der Münzen Souverän sitzt er da. Sicher und angstfrei. Für einen Augenblick hat er die Augen geschlossen und freut sich am Reichtum, der ihn umgibt. Er ist aus seinem Schloss hinausspaziert. In der milden Luft unter dem hellen Himmel fand er im Garten einen geschützten Bereich. Diese Bank nennt er seinen Garten-Thron. Wenn er jetzt die Augen schließt, so…
Weiterlesen...