Tarot ist gesellschaftsfähig! Die Arbeit mit Tarot ist ein anerkannter Beruf.

Unsere Ziele

Der Tarot e.V. hat bei seiner Gründung am 31.05.2003 in der Münchner Schweisfurth-Stiftung beschlossen, folgende Ziele zu verfolgen:

• der Verein als Netzwerk-Plattform, um Tarot-Liebhaber und weltoffene Menschen aus aller Welt zu verknüpfen
• aktive, regionale und internationale Öffentlichkeitsarbeit für Tarot
• das Ansehen und Wissen über Tarot stetig zu verbessern und zu pflegen
• regelmäßige Tagungen und andere Veranstaltungen anzubieten
• seriöse Kartenberatungen zu etablieren und Vertrauen durch den Ehrenkodex und Beraterprüfungen zu stärken

• durch Fachartikel des vereinseigenen Online-Magazins „Tarot Heute“ folgende Facetten des Tarots öffentlich zugänglich zu machen:
• Tarotgeschichte, -forschung und -praxis
• Buchbesprechungen
• Legesysteme für alle Lebensfragen
• neue Tarotdecks und interessante Prüfungsarbeiten
• FAQ

Für alle, die sich ernsthaft über Tarot informieren möchten, sind wir DIE Anlaufstelle. Du willst über unsere Arbeit berichten? Schreibt uns gerne jederzeit an.

>>> Du möchtest helfen? Klicke hier! <<<

Abbildungen im Text im freundlicher Genehmigung des Königsfurt-Urania Verlags, Krummwisch. www.koenigsfurt-urania.com

 

Abbildungen im Text mit freundlicher Genehmigung des
Königsfurt-Urania Verlag, Krummwisch
www.koenigsfurt-urania.com