Flat View
Jahr
Monatsansicht
Monat
Weekly View
Woche
Daily View
Heute
Categories
Kategorie
Search
Suche
Tarot-Wochenend-Workshop Spiel des Lebens
von Samstag, 28. Juli 2018 -  10:00
bis Sonntag, 29. Juli 2018 - 18:00
Aufrufe : 171
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tarot bezeichnet ein System von Spielkarten, das der Legende nach ursprünglich dazu erdacht worden war, das höchste Wissen des Ägyptischen Reiches bildhaft festzuhalten, zu bewahren und vor Zerstörung zu schützen. In unserer Zeit wird das ‚Kartenspiel’ als symbolhaftes Deutungswerkzeug in psychologischen Prozessen oder auch als Wahrsagehilfsmittel verwendet wird.
Dieses Seminar ermöglicht es den Teilnehmern, erste einfache Deutungen ohne Hilfe von Literatur durchzuführen.
Sie erlernen, die durch die Karten dargestellten ‚Geschichten’ zu verstehen und die Struktur des Tarot mit den 78 Karten wird zum Spiel!
Die Karten können über ihre Geschichten in Beziehung zueinander gesetzt werden und die Hintergründe der bildlichen Gestaltung der Rider-Waite (-Smith)-Karten werden klar.
Der Tarot erhält dadurch seine ursprüngliche Bestimmung wieder zurück, ein Spiel zu sein - das Spiel des Lebens.

Theoretischer Teil:
Philosophische Legesysteme: Lernlegesysteme, die die Geschichten und hermetisch-philosophischen Gedanken des Tarot zeigen.
- Die Reise des Helden
- Osiris (Tat) - Isis (Hingabe) - Horus (Erkenntnis)-Weg
- Numerologische Zuordnungen
- Die Lemniskate
- Polaritätsreihen
- Die Zahlen und Farben
- Die Geschichten in den kleinen Arkana
- Psychologie des Tarot und das `Assoziative Denken`.

Praktischer Teil:
- Divinatorische Legesysteme: Der Dozent legt zu den verschiedensten Themenkreisen den Teilnehmer/innen die Karten und führt sie in die Praxis des intuitiven Tarot und der Transformationsarbeit ein.
- Entscheidungsspiele
- Spiele nach Formen (Dreieck, Viereck, Pentagramm, Hexagramm)
- Das keltische Kreuz
- Anwendung zur Selbsterfahrung
- Wie gestalte ich mein eigenes Legesystem?
- Die Kunst der richtigen Fragestellung
- Mindmapping, Situationsanalyse und Tarot als Kreativ-Tool
- Spielregeln, Grenzen und Möglichkeiten der Divination

Weitere Themen des Seminars sind:
- Eine kurze Geschichte des Tarot
die Englische-Schule und die Französische Schule
- Die verschiedenen Decks, das kleine und große Arkana
- Persönlichkeitskarten
- Tages- und Wachstumskarten
- Tarot-Meditationen
Das Seminar bietet allen im psychologischen Bereich tätigen Therapeuten, Beratern oder Coaches, sowie allen Interessierten eine spannende Bereicherung im Beruf und im privaten Alltag.

Veranstaltungsort* PARACELSUS HEILPRAKTIKERSCHULE MÜNCHEN Bayerstr. 16a, 80335 München
Anmeldung und Infos
PARACELSUS HEILPRAKTIKERSCHULE MÜNCHEN
Bayerstr. 16a, 80335 München
Telefon: 089-59 78 04
Fax: 089-51504683
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!