Hallo Interessierte,

für den Monat Juni habe ich den Prinz der Schwerter aus dem Crowley Tarot gezogen, der uns die Möglichkeit anbietet, uns bewusst von veralteten und uns einschränkenden Leitgedanken zu trennen. Er setzt die Aufforderung des Narren im letzten Monat nahtlos fort, denn nur wer sich von längst überholtem Gedankengut befreit hat, kann sich den neuen Inspirationen des ...

Ursula Patzke zu ihrem Vortrag:

Der Urknall – mehr Turm geht nicht -

 

In diesem Vortrag stelle ich meine Gedanken zur spirituellen Bedeutung des Urknalls vor. Dazu vergleichen wir 3 Schöpfungsgeschichten miteinander:

Was die Wissenschaft über den Urknall sagt, die Schöpfungsgeschichte, die die Kabbala erzählt, und die bi ...

Der Turmbau zu Babel aus Sicht des Tarot:

Meine Richtlinie ist wie immer, dass es keine guten oder schlechten Karten gibt. Die Karten zeigen immer nur Energiefelder an, zu denen wir ein ausgewogenes oder halt auch ein unausgewogenes Verhältnis haben.

Der Turmbau zu Babel ist ein Symbol dafür, wie der Mensch sich von seiner inneren Mitte abtrennt und aus dem Gl ...

Lilo Schwarz arbeitet derzeit an ihrem Vortrag für den Tarot-Sonntag. Wir durften einen ersten Eindruck erhalten:
„Weshalb wir im Leben nicht am Turm vorbeikommen“
 
Der Turm ist eine Festung, gibt Sicherheit, bietet Schutz, ist ein Bollwerk gegen Fremdes und zeigt sich nach aussen unbesiegbar! Ein Manifest für uns und gegen alles!

Das Grundgesetzt feiert in dieser Woche seinen 70. Geburtstag. Am 23. Mai 1949 wurde das
Grundgesetz feierlich verkündet und die Bundesrepublik Deutschland gegründet. Nach zwei
Weltkriegen und zwölf Jahren Nationalsozialismus wollten die Väter des Grundgesetzes der
neuen Bundesrepublik eine Verfassung geben, deren Schwerpunkt die Würde jedes Einzelnen
ist. An der Sp ...

Text von Armin Denner

Hallo Tarot-Interessierte,

im Mai wird uns eine Energie begleiten, die sich schon mal die Freiheit nehmen wird, unsere alten Pläne zu durchkreuzen. Der Narr, das Große Arkanum 0, das ich für uns gezogen habe, ist die Karte, vor der ich den größten Respekt von allen 78 Tarot-Karten hege, denn seine Energie ist unberechenbar.

Wir sollten uns im M ...

Hallo Tarot Interessierte,

Für den kommenden Monat habe ich den Prinz der Scheiben aus dem Crowley Tarot für uns gezogen. Ich bin nun sehr gespannt darauf, was der April uns so alles bringen wird, denn die Karte fordert uns auf, konzentriert auf den optimalen Handlungsmoment zu warten.

Der Prinz ist ein Surfer. Er wartet, bis sich ihm die beste Welle zeigt, um ...

Am 20. März sind Tag und Nacht gleich lang. Der Frühling beginnt! Mit dem Frühlingsanfang wird am 20. März auch der Weltglückstag gefeiert. Die Vereinten Nationen beschlossen diesen Aktionstag im Juni 2012. Ein eigener Tag zum Glücklichsein? Er soll daran erinnern, dass das Bestreben aller Menschen nach Glück und Zufriedenheit kein banales Thema ist sondern dass dessen Bedeutung einen er ...

Autor: Armin Denner

Hallo Tarot-Interessierte,

für den kommenden Monat habe ich die Prinzessin der Kelche gezogen, die sich auch problemlos auf den entsprechenden Buben anderer Tarot-Versionen übertragen lässt. Die Energie dieser Karte will uns ermutigen, stärker auf unsere Gefühle zu achten als sonst. Den feinen Regungen unserer Gefühls-Antennen aufmerksa ...

Autor: Kirsten Buchholzer - https://tarotwissen.de

Ich bin wohl nicht die einzige Tarot-Interessierte, die den Tarottrumpf XVI Turm nicht zu ihren Lieblingskarten zählt. Am Anfang meiner Tarotkarriere hatte ich sogar regelrecht Angst, diese Karte zu ziehen. Für mich wies sie auf drohendes Unheil, Unfälle und andere unvorhersehbare Schrec ...