Tradition oder moderne Zeiten? Es kommt immer auf den Standpunkt an. Ich denke dabei an den Film "Modern Times" von und mit Charles Chaplin, der 1936 uraufgeführt wurde. Aus Sicht eines Menschen, der im Viktorianischen Zeitalter lebte, wäre das ein supermoderner Film. Aus unserer heutigen Sicht ist es zwar ein Kultfilm, jedoch haben ihn die heutigen modernen Zeiten um ein Vielfaches überroll ...

Thorsten Adrian, der stellvertretende Vorsitzende des Tarot e.V., hat für den November die Tarotkarte "Prinz der Kelche" gezogen. Die Bäume haben sich nach einem wunderschönen "Indian Summer" doch schnell entblättert, und es geht rasant in die Winterzeit. Die rauchigen Nebelschwaden lassen wir draußen vor der Tür, und drinnen machen wir es uns mit Kerzen hell. ...

Im Interview mit Kirsten Buchholzer

Der freischaffende Künstler Mark Sieczkarek arbeitet derzeit an einer Trilogie über die Trümpfe des Tarot. Der Narr und der Turm sind bereits erschienen.

Nun ist der Sommer aber krass schnell zu Ende gegangen. Was wir wohl alles vermissen werden? Vogelgezwitscher, Sandalenklappern, das Schokoeis auf dem Nachhauseweg, Straßencafégemurmel, bis spät nachts im T-Shirt auf dem Balkon sitzen. Wenn die Tage kürzer werden müssen wir uns eben auf eine neue Zeit einstellen. Das Leben wird von draußen nach drinnen verlegt, man macht es sich gemütlic ...

Vom 2. bis 4. Oktober 2015 findet wieder das jährliche Treffen des Deutschen Astrologen-Verbandes in Bonn statt. Diesmal unter dem Motto "Lebenselixier Astrologie".

Wir freuen uns sehr, dass unser Vorstandsmitglied Monika Schanz diesmal einen Vortrag am Sonntag halten wird:
Ihr Thema?  Auf den Zauberberg mit Thomas Mann!

Kirsten und S. ROE Buchholzer sowie Helga Eichner ...

Die heiße Sommerzeit ist zu Ende, es wird ein goldener Herbst erwartet. Monika Schanz hat für den September die „Prinzessin der Scheiben“ aus dem Kartendeck gewählt. Die Prinzessin steht wie ein Fels in der Brandung und betrachtet die Scheibe, ein magisches Werkzeug, in ihrer Hand. Vielleicht sollten auch wir in der ganzen Hektik des Schulalltags, bei Jobquerelen und überfüllten Schrei ...

Unser neues Mitglied Tanja Teudesmann beschreibt in ihrem Artikel ihre Gedanken, die sie sich zur Fragestellung an den Tarot gemacht hat.

 

Meine Arbeit mit den Tarotkarten

In diesem Beitrag möchte ich mei ...

Die Vorsitzende des Tarotverbandes, Kirsten Buchholzer, hat für den August das Ass der Schwerter aus dem Kartendeck gezogen. Die richtige Karte zum Abtauchen in die Sommerpause. Früher als Ähren- oder Erntemonat bezeichnet, ist der August heute die Zeit, in der viele Menschen in die Sommerferien reisen, an einem See oder im Meer abtauchen oder in die Einsamkeit der Berge eintauchen.
Das ...

Die Tarot Karte zum Monat Juli - Die Sonne XIX

Der Monat Juli wurde im römischen Kalender nach Julius Cäsar genannt. Im keltischen Jahreskreis ist Lugh oder Lucius, der Gott des Lichtes und der Wärme, für diesen Monat zuständig. Die Sonne hat ihren Höhepunkt erreicht. Die Tage sind lang und voller sommerlicher Versprechungen. V ...

Tarotverband: Frau Fischer, herzlichen Dank, dass Sie uns ihre kostbare Zeit zur Verfügung stellen.

Sie haben die sympathische Figur der „Thesi Valier“ geschaffen, die sich ungewollt in Krimi ...