Nils Mehl, der frisch gewählte Schatzmeister des Tarot e.V., hat für den Juli die Monatskarte "XVIII Der Mond" gezogen. Wir sehen auf der Karte Wolf und Hund, die den zunehmenden Mond anheulen, einen Krebs im Fluss, der sich hinter einem Stein versteckt und einen Weg, der zwei Menhire trennt und sich dann den Berg hinauf schlängelt. Wohin führt uns dieser Weg im Juli?
Bei Mozart spielt ...

von Kirsten Buchholzer mit freundlicher Genehmigung  des Magazins "Zukunftsblick"

Dwight „Ike“ David Eisenhower hatte mehr als reichlich Krisen zu managen. Schließlich war der Amerikaner nicht nur Oberbefehlshaber der alliierten Streitkräfte in Europa während des Zweit ...

Die Monatskarte für den Juni habe ich von einer dem Tarot e.V. nahestehenden Person ziehen lassen. Die "Königin der Scheiben" wurde aufgedeckt.
Juni, mein Hoffnungsmonat für das ganze Jahr. Ich wünsche mir von ihm Sonnenschein, Blütenpracht, lange helle Tage, die in Mittsommernachtsfesten münden. Die Sonne soll eine freudvolle Kraft in mir brennen lassen, die ich kreativ nutzen kan ...

"Mit Tarot im Wandel Sein" 17. -19. Juni 2016 Duisburg

13. Tarot-Event des Tarot e.V.

Freuen Sie sich am Freitag  auf einen Rundgang durch die Altstadt und Innenhafen

auf den Tarotstammtisch im "Café Museum" am Kantpark

a ...

Happy birthday, Tarot e.V.!

 

Zum Geburtstag hat unsere Vorstandsvorsitzende, Kirsten Buchholzer, die Tarotkarte "VIII Die Gerechtigkeit" für den Tarot e.V. gezogen.

Die Zahl 13 wie bei Freitag der 13. oder die 13. Fee bei Dornröschen wird von manchen Menschen als Schreckenszahl ...

Die Mitgliederdiskussion, die 2015 am Vormittag vor der MV des Tarot e.V. in Freiburg stattgefunden hat, war ein so großer Erfolg, dass wir uns alle gewünscht haben, diesen Tagungspunkt immer im Veranstaltungsprogramm aufzunehmen. Im letzten Jahr ging es um die Frage "Mit Tarot Grenzen öffnen"

Die Monatskarte für den Mai habe ich von einer dem Tarot e.V. nahestehenden Person ziehen lassen. Die "Zehn der Stäbe" wurde aufgedeckt.
In den letzten Tagen habe ich den Roman "Wolkenbruchs wunderliche Reise in die Arme einer Schickse" von Thomas Meyer gelesen und darin einen interessanten Satz gefunden. Sinngemäß erklärt Frau Silberzweig dem Herrn Wolkenbruch, dass Wahrsagekarten n ...

James Wanless wird am Tarotsonntag, 19. Juni 2016 in Duisburg, einen Workshop abhalten mit dem Titel "Schrittmacher der Zeit". Er hat das Voyager Tarotdeck kreiert. Hier ein Interview mit ihm, das Kirsten Buchholzer geführt hat.

Als Kirsten Buchholzer aus Hamburg im Oktober 2014 James Wanless auf einer ...

Die letzte Nacht im April auf den 1. Mai wird auch Walpurgisnacht genannt. In dieser Nacht wird Schabernack getrieben, ein "Maifeuer" entzündet oder ein Maibaum aufgestellt.

Walpurgis oder Walburga, auch  "Heilige Walpurga" genannt, war eine Äbtissin aus England (710-779), die in Deutschland gegen alte heidnische „matriarchalische“ Bräuche und für den christlichen Glauben missi ...

Fotos: "Uwe Köppen" Copyright Stadt Duisburg.

 

Sehen wir uns im Juni 2016 in Duisburg bei der Jahreshauptversammlung und dem Tarot-Sonntag ??

 

„Duisburg und schöne Stadt passt wohl nicht!“ werdet Ihr vielleicht gerade gedacht haben. Schließlich ist dies das Image des Kohlenpotts im Allgemeinen und das ...