STÄRKUNG DER SELBSTKOMPETENZ - BILDHAFT MIT TAROT / 1. Teil
Montag, 21. April 2014, 08:00 - 17:00
Aufrufe : 368
von Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schritt für Schritt die Tarot – Bild – Sprache verstehen und anwenden

Tarot ist – psychologisch gesehen – ein systemisches Modell des Lebens, aufgebaut als bildhafte Orientierung für Fragen,
die sich Menschen im Alltag stellen und auf die sie umsetzbare Lösungsvorschläge erwarten. Tarot hat seinen altmodischen
Ruf schon längst verloren und sich zunehmend in breiten Kreisen als sinnvolles Instrument der Reflexion und des Coaching bewährt.

INHALT/ZIEL
Im Grundlagenseminar lernen Sie das Modell Tarot mit den 22 grossen und den 56 kleinen Arkana-Karten kennen. Sie

erleben die Wirkung Ihrer persönlichen Karten und erfahren, wie die Bilder einzeln und in Verbindung miteinander

gedeutet werden. Sie nutzen Tarot konkret als Instrument der Klärung, Lösungssuche und Reflexion.

DATEN/ZEIT
Sa/So 17./18.5.2014 + Sa 07.06.2014 je 9.15 – 17.15h

ORT
Stadt Luzern, Nähe Bahnhof

LEITUNG
Marietta Schnider-von Rotz,
Erwachsenenbildnerin SVEB
Tarotberaterin

KOSTEN Fr. 540.—

VORAUSSETZUNG
Keine

HINWEIS:
Dieses Seminar ist Grundlage für die Aus- und Weiterbildungs-

Module 1 – 6 und die Praxisabendgruppen.

LITERATUR
„Im Dialog mit den Bildern des Tarot “ Urania
„Selbstcoaching mit Tarot“ Königsfurt-Urania
(Kein Muss für den Kurs)

Veranstaltungsort* Stadt Luzern, Nähe Bahnhof